Valla - Zwischen Hölle und Fegefeuer

10,99 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 21 days

Produktnummer: ISBN_978-3-96713-004-1
Produktinformationen "Valla - Zwischen Hölle und Fegefeuer"

Raus aus der Hölle - das ist alles, was Valla will. Ihre Familie ist zerrüttet, das Image ruiniert und die Teufelsanwärter haben es auf sie abgesehen. Ganz besonders Elijah, dem sie das Desaster in ihrem Leben zu verdanken hat.
Als jedoch ihre einzige Freundin verschleppt wird, muss Valla sich eingestehen, dass sie die Hölle nicht einfach vergessen kann, genauso wenig wie die Gefühle für Elijah, die ihr im Kopf herumspuken.

Autor: Lisa Lamp
Format: Broschiert

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


April 7, 2021 19:30

Ein empfehlenswerter Höllentrip

Vielen herzlichen Dank erst einmal, dass ich auch hier wieder Teil einer tollen Leserunde sein durfte. Ich kam in den letzten Monaten oftmals weniger dazu, weshalb mir der Austausch nun umso mehr Spass gemacht hatte. Ich lese ja so einiges an Büchern über Himmel und Hölle und war deshalb gespannt auf den Höllentrip, der mich hier erwarten würde. Ich kenne inzwischen schon so einige Werke der Autorin und hatte auch immer gute Erfahrungen gemacht, weshalb die Erwartungen auch entsprechend hoch waren und ich wurde auch ein weiteres Mal nicht enttäuscht. Das Buch hat eine gute Grundidee, die mich auch schon vom Klapptext her angesprochen hatte, die auch gut umgesetzt wurde. Das Buch hatte seine Spannung und einige interessante Wendungen, aber man konnte ihm dennoch gut folgen. Die Charaktere waren ebenfalls gut ausgebaut worden. Vallas und Elijahs Perspektiven ergänzten sich in diesem Falle sehr gut. Beide hatten ihre guten Gründe, sich anzugiften und auch die Spannung zwischen ihnen war gut spürbar. Man weiss natürlich vom Genre des Buches her, wohin diese Spannungen führen werden, aber dennoch war der Aufbau der Beziehung nicht langweilig gestaltet worden. Bonuspunkte möchte ich für die Gestaltung des Teufels geben. Er spielt nicht die grösste Rolle im Buch und ich möchte auch nicht allzu viel über den Fürsten der Hölle sagen, da ich sonst zu sehr spoilern würde, aber ich habe selten eine solch gute Interpretation des Teufels gesehen. Klar gibt es in dieser Hinsicht auch viele Möglichkeiten und viele die mir auch gut gefallen, aber von diesem Teufel würde ich gerne noch mehr lesen, weshalb ich mich auch schon darüber freue, falls hier noch ein zweiter Band folgen würde. Ob es nun einen zweiten Band geben wird oder nicht (ich habe nicht ganz mitbekommen, ob es schon offiziell ist oder nicht), so hat dieses Buch dennoch ein zufriedenstellendes Ende. Es ging gegen Schluss des Buches zwar alles ziemlich schnell und einige Fragen waren auch nicht vollständig geklärt, aber im Gesamtbild des Buches war es doch mehr als zufriedenstellend. Zusammenfassend also ein weiteres empfehlenswertes Buch der Autorin für alle Romantasy und Paranormalfans, die es auch mögen, wenn es etwas düsterer ist. Ich war ein weiteres Mal begeistert und kann eigentlich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass es die Autorin bei mir auf die Liste der Autoren geschafft hat, deren Bücher ich ziemlich sicher auch automatisch kaufen werden, sobald sie erscheinen. Auch hier sind es wieder klare fünf Sterne für das Buch.

Accessory Items

Eiskalte Liebe
»Nikolai Ferres ist und bleibt ein Idiot!« Es ist kein ungewöhnlicher Satz aus dem Mund Leandras, die mit dem beliebtesten Jungen der Schule regelmäßig aneinandergerät. Sie scheinen es beide zu genießen, sich mit Worten zu zerfleischen. Allein Leas kleine Schwester Lilly behauptet, Nik würde zu Leandra passen. Momente, in denen die Siebzehnjährige an der Zurechnungsfähigkeit ihrer einzigen noch lebenden Verwandten zweifelt.Eines Tages gibt es einen Zwischenfall in der Mädchenumkleide. Leandra lässt vor Wut ein paar Duschköpfe explodieren, was besonders sie selbst schockt. Um die Katastrophe perfekt zu machen, wird Lilly von seltsamen Wesen mit glühenden Augen entführt. Ausgerechnet Nikolai Ferres eilt Leandra zu Hilfe. Er scheint mehr von Lea und ihrer Familie zu wissen. Was verheimlicht er? Und was wollen diese Wesen von Lilly?

10,99 €*
Meine Seele gehört dir
Modepüppchen ohne Hirn - das hält Alejandro Gonzalez von Isabella Sawyer.Die beiden sind so unterschiedlich, wie man nur sein kann. Allein ihre Leidenschaft für die Kunst und ein Kuss vor langer Zeit verbindet sie.Nachdem ein Konflikt zwischen ihnen eskaliert und das Kunstatelier dabei unbeabsichtigt in Mitleidenschaft gezogen wird, hält ihnen die verrückte Kunstlehrerin eine Predigt, die sich gewaschen hat. Es geht darum, sich in den anderen einzufühlen.Ein lächerlicher Vortrag! Am nächsten Morgen kommt jedoch das böse Erwachen: Isabella steckt in Alejandros Körper und er in ihrem.Ob sie es schaffen, das Leben des anderen zu meistern? Der Spießrutenlauf beginnt.

10,99 €*